Alle News

Vertriebsnetz: Neue Modelle nicht nur für die Kommune

Ausa (Manresa, Spanien) wird in diesem Jahr zusammen mit seinen Händlern eine Reihe von neuen Produkten vorstellen, der Schwerpunkt liegt dabei auf Kleintransportern und Geräteträgern. Diese Maschinen werden nicht nur im kommunalen Bereich eingesetzt werden, sondern auch im Bau. Während der DT250 mit einfacherer Kabine und mit einem Vier-Gang-Schaltgetriebe in Kombination mit einem Isuzu-Motor ausgestattet ist, wird der DVH250, der sich bereits seit Monaten als Prototyp im Einsatz bewährt, mit komfortabler Kabine, einem hydrostatischem Antrieb und einem VW-Turbodiesel-Motor, speziell auf die Bedürfnisse des deutschen Marktes abgestimmt sein. Ein Prototyp dieses Modells wurde bereits im letzten Jahr mit großer Resonanz auf der Demopark vorgestellt. Der DV50, eine weitere Neuvorstellung für dieses Jahr, ist eine Maschine, die von Ausa für jeden Einsatz und, aufgrund des erschwinglichen Preises, auch für jedermann gedacht ist. Mit seinem kräftigen Rotax-Bombardier-Motor und seinem Allradantrieb kämpfe er sich durch schwerstes Gelände. Die Anhänger-Zugkraft wird mit 750 Kilogramm angegeben. Weitere Informationen unter www.ausa.com.