Alle News

Vier Gartentrends für 2006 formuliert

Die Stichting Tuinpromotie Nederland (STN) stellte zur Plantarium (24. bis 27. August 2005) die Gartentrends 2006 vor. Zusammen mit Aafje Nijman vom gleichnamigen Trendbüro wurden vier Gartentypen analysiert und für diese Entwicklungstrends formuliert. "Dress up your garden" steht über dem gelben, sozialen Gartenbesitzer. Dieser Gartenbesitzer nutzt den Garten in erster Linie als geselligen Lebensraum. Der Garten sollte pflegeleicht sein. "Estranged garden": Der gelb-rote "Gärtner wider Willen" betrachtet seinen Garten eher unwillig und setzt auf einen schnell und einfach zu pflegenden Garten mit gutem und üppigem Grün sowie einförmigen Produkten. "Transparent garden" - der blaue "Prestige-Gärtner" sieht seinen Garten als Mittel, sich von anderen zu unterscheiden und ist auf Design und Exklusivität ausgerichtet. Als vierter Trend gilt "Ritual Garden" - der blau-grüne "stolze Gärtner". Dieser ist stolz auf seinen Garten, schützt die Natur und hat Kenntnis über Blumen und Pflanzen. Mehr zu den vier Gartentrends lesen Sie in der aktuellen TASPO.