Alle News

Vision: Arbeiten und wohnen auf dem Wasser

Das erste schwimmende Gewächshaus ist jetzt auf dem Gelände der FloraHolland entstanden. Untersuchungen in den Niederlanden haben ergeben, dass Wasser in den kommenden Dekaden ein zunehmendes Problem darstellt. Neben größeren Niederschlagsmengen in kurzen Zeiträumen, werden die Sommer trockener, und es muss für ausreichend Wasserreserven gesorgt werden. Eine Reform des Wasserhaushaltssystems in den Niederlanden ist erforderlich. Die niederländische Regierung geht davon aus, dass in den kommenden 50 Jahren rund 500000 Hektar Land an das Wasser zurückgegeben werden müssen. Vor diesem Hintergrund entstand die Idee des schwimmenden Gewächshauses. In zweijähriger Entwicklungsarbeit wurde die Konstruktion geplant. Im März dieses Jahres konnte mit dem Bau direkt im Weiher der FloraHolland in Naaldwijk begonnen werden, der im Juni abgeschlossen war. Mehr zu dem schwimmenden Gewächshaus lesen Sie in der aktuellen TASPO.