Alle News

Vorträge: Kenianer erzählen aus der Blumenproduktion

Im Rahmen einer Vortragsreise zu den Arbeitsbedingungen von kenianischen Arbeitern in der Blumenproduktion referieren Irene Nyambura Kiarie und Redemta Akoth Josia.

Kiarie ist Betriebsratsvorsitzende der kenianischen Blumenfarm Red Lands Roses, Josia ist Geschäftsführerin der Nichtregierungsorganisation Kenya Women Workers Education and Development Organization. Sie berichten von der Arbeitssituation auf den Blumenfarmen und nehmen zu den Auswirkungen von Zertifizierungen auf die Rechte der Arbeiter Stellung. Die Vorträge finden statt am 9. Mai um 19.30 Uhr in Tübingen (Weltladen) und am 11. Mai um 18.30 Uhr in Dresden (TU). Mehr unter www.fian.de