Alle News

Wachstumspotenziale der Wirtschaft

Die Länder der Mena-Region (Middle East North Africa), von Marokko bis zum Iran, bieten für die deutsche Wirtschaft hohe Wachstumspotenziale. So konnte der deutsche Export in diese Region in 2006 zweistellig zulegen.

Produkte „Made in Germany“ genießen einen exzellenten Ruf und deutsche Unternehmen gelten als verlässliche Geschäftspartner, informiert die Industrie- und Handelskammer Braunschweig. Gemeinsam mit den Deutschen Auslandshandelskammern und Delegiertenbüros der Deutschen Wirtschaft (AHKs) der Mena-Region bietet die IHKn die Veranstaltung „Go Mena. Exportmärkte im Nahen Osten und Nordafrika“ in verschiedenen Städten an: 19. März IHK Dresden, 20 März IHK Kiel, 21. März IHK Osnabrück-Emsland in Osnabrück, 22. März IHK Ostwestfalen in Bielefeld, 26. März IHK Wuppertal-Solingen-Remscheid in Wuppertal, 27. März IHK Region Stuttgart in Stuttgart, 28. März IHK Nürnberg für Mittelfranken. Weitere Informationen im Internet: www.ixpos.de/ nn_994694/Content/de/01__Aktuelles/News/2007/I/DIHK__070221.html.