Alle News

Wahlen: Delegierte bestätigen Präsidium

Der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL) wird auch in den kommenden beiden Jahren von dem Team um BGL-Präsident Hanns-Jürgen Redeker maßgeblich mitgeprägt und in der Öffentlichkeit vertreten. Beim "Siebten BGL-Verbandskongress" stand turnusgemäß nach vier Jahren die Wiederwahl der BGL-Vizepräsidentin Monika Ferchland, des BGL-Vizepräsidenten Ernst Meerkamp und des BGL-Präsidiumsmitgliedes Egon Schnoor an. Alle drei kandidierten für eine Amtszeit von weiteren zwei Jahren. Die Delegierten bestätigten die engagierten Garten- und Landschaftsbau-Unternehmer mit breiter Mehrheit in ihren Ehrenämtern. BGL-Präsident Hanns-Jürgen Redeker freute sich: "So können wir in unserem starken Team die gute Zusammenarbeit zum Wohl unserer Mitgliedsbetriebe und den Erfolgskurs des BGL kontinuierlich fortsetzen." Er dankte Monika Ferchland, Ernst Meerkamp und Egon Schnoor für ihren engagierten bisherigen Einsatz und zeigte sich sehr erfreut, dass sie weiterhin hochmotiviert mitwirken wollen. Hanns-Jürgen Redeker steht seit September 2005 an der Spitze des Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbandes BGL mit seinen insgesamt über 3 100 GaLaBau-Mitgliedsbetrieben, die in 13 Landesverbänden organisiert sind. Im Rahmen seiner vierjährigen Amtszeit will der BGL-Präsident vor allem auch im Bereich der Berufsbildung und der Weiterentwicklung von internationalen Gartenschauen sowie Bundesgartenschauen Schwerpunkte setzen.