Alle News

Walz feiert 50-jähriges Bestehen

Der Gartenbaubetrieb aus Nagold beging das Jubiläum am 1. April. Von Eberhard Walz und seiner Frau Doris am 1. April 1960 gegründet, wird das Unternehmen heute von Tochter Christine Walz-Beller und Peter Beller geführt. Eberhard Walz lernte und arbeitete im Raum Tübingen und Reutlingen, studierte zusätzlich an der Fachschule für Gartenbau in Weihenstephan/Freising. Anfang März 1960 meldete er das eigene Gewerbe an. Unzählige Gärten und Parks hat die Firma seitdem in der Region gestaltet, meist private Gärten, aber auch öffentliche Aufträge werden von Gartenbau Walz übernommen. Das Berufsbild hat sich verändert, erzählt Christine Walz-Beller. Vielseitiger sei das Aufgabengebiet geworden: Vom Schwimmteich bis zur Holzterrasse reiche heute das Spektrum. Christine Walz-Beller trat vor neun Jahren mit in die Geschäftsleitung des Unternehmens ein. Seit dem Tod von Firmengründer Eberhard Walz 2004 führt das Ehepaar Walz-Beller das Unternehmen allein.