Alle News

Wegen Miniermotte Kastanienlaub entsorgen

Das abfallende Laub von weiß blühenden Rosskastanien müsse konsequent eingesammelt und entsorgt werden. Hierzu hat das bayerische Landwirtschaftsministerium die Kommunen und Gartenbesitzer aufgerufen. Grund für diese ministerielle Aufforderung ist die Rosskastanienminiermotte. Konsequente Laubentsorgung trage dazu bei, die Entwicklung der Motten zu bremsen. Befallen von der Rosskastanienmotte würden vorrangig weiß blühende Kastanien. Solche mit roten Blüten blieben verschont. Die Puppen der Miniermotte überwintern auf abgefallenen Blättern.