Alle News

Weihnachtsbäume: Vorschau zur Langesø-Messe

, erstellt von

Zu den wichtigsten Messeveranstaltungen in der Weihnachtsbaum- und Schnittgrünbranche zählt die jedes Jahr am dritten Donnerstag im August stattfindende Weihnachtsbaummesse im Langesø auf Fünen. Am 16. August ist es wieder soweit.

Über 125 Aussteller aus den Bereichen Jungpflanzen, Maschinen und Geräte, Zubehör, Beratung und Verbände präsentieren von 9 bis 17 Uhr ihre Produkte und Dienstleistungen im Langesøvej 146 C im dänischen Morud (bei Odense). Einige der Aussteller geben nachfolgend einen kleinen Einblick in das, was die Besucher der Weihnachtsbaummesse im Langesø erwartet.

Bäume von Erstausstellern

Erstmalig auf der Weihnachtsbaummesse in Langesø stellt SH Agro (DK-6372 Bylderup Bov, Hovmosevej 3) aus. Die Baumschule produziert seit Herbst 2011 auf insgesamt 94 Hektar Nordmanntannen und möchte auf der Weihnachtsbaummesse im Langesø gern selber mit ihren zukünftigen Kunden in Kontakt kommen.

Anbauballenstecher für die Baumernte

Das Ernten von Weihnachtsbäumen ist eine schwere Arbeit, erst recht das Ausstechen der Bäume mit Hand und das anschließende Topfen. Der Anbauballenstecher KLR-300M ST von Damcon (NL-6669 MW Dodewaard) bietet hier eine große Erleichterung.

Die Arbeitskapazität von 200 Stück pro Tag (ein Mann mit Spaten) kann mit Maschinen auf 1.500 Stück pro Tag gesteigert werden. Speziell für die Nordmanntanne mit ihren sehr dicken Wurzeln wurde ein Modell entwickelt, mit dem die Bäume mit Ballengrößen bis 32 Zentimeter Durchmesser für Container von 20 Litern einfach gestochen werden können.

Wird die Maschine an Bagger, Radlader oder Bobcat angebaut, was möglich ist, muss die Ernte vollflächig erfolgen. Am Damcon-Portalschlepper angebaut, ist eine Selektivernte möglich.

Verbesserter Stubbenroder

Der zweireihige Stubbenroder von Vikærslund (DK-8740 Brædstrup) wurde so verbessert, dass die aus dem Erdreich gezogenen Wurzelstöcke jetzt so sauber sind, dass sie sich für die Verfeuerung eignen. Geplant ist außerdem eine Vorrichtung zum Aufsammeln und Abtransportieren der Stubben.

Weitere Aussteller-Infos finden Sie in unserer Vorschau zur Langesø-Messe 2018, die am 27. Juli in der TASPO 30/2018 erscheint.