Alle News

Weihnachtsbaum-Markt: Preise wie im Vorjahr

Die Großhandelspreise für Weihnachtsbäume werden in der Regel bereits zu Beginn der zweiten Jahreshälfte festgelegt, wenn die Käufer bei den Produzenten auf Einkaufstour gehen und Bäume zeichnen. Spätestens nach der Weihnachtsbaummesse im dänischen Langesø Mitte August sind diese Preisverhandlungen abgeschlossen.

Der Einzelhandelspreis für Christbäume entwickelt sich bereits im Sommer. Foto: Jennerich

Mit dem offiziellen Beginn des Weihnachtsbaumeinschlags Mitte November werden dann die Endverbraucher über die Einzelhandelspreise informiert. Die deutschen Anbieter verkünden unisono, dass die Preise auf dem Vorjahresniveau bleiben.

Bei den stetigen Preissteigerungen der vergangenen Jahre scheint das Ende der Fahnenstange erreicht – und dies trotz der starken Frostschäden, vor allem Anfang Mai, die schwerpunktmäßig im Süden, aber auch in der Mitte Deutschlands den Neuaustrieb vernichteten.

Der Bundesverband der Weihnachtsbaum- und Schnittgrünerzeuger gibt für die kommende Verkaufssaison Preisspannen zwischen 16 bis 22 Euro pro laufendem Meter Nordmanntanne an, der laufende Meter Blaufichte wird neun bis zwölf Euro und der laufende Meter Fichte fünf bis sieben Euro kosten. Selbstverständlich gibt es regionale Unterschiede. Einige leicht abweichende Angaben pro Meter Nordmanntanne: Baden-Württemberg: bis 25 Euro bei A-Qualität, Brandenburg: 14 bis 16 Euro laut Landesbetrieb Forst, 20 Euro laut Privatbetrieb, Rheinland-Pfalz: umgerechnet zehn bis 15 Euro, Schleswig-Holstein: 17 bis 21 Euro.

Entwarnung auch aus Österreich: Trotz der teils großen Spätfrostschäden im Burgenland und nördlichen Niederösterreich, die viel Arbeit verursacht hätten, könne der Bedarf durch Lieferungen aus anderen Anbaugebieten wie dem übrigen Niederösterreich oder der Steiermark gedeckt werden. So wird sich der Christbaumpreis auch in Österreich um maximal einen Euro erhöhen. In den nächsten Jahren rechnet man in Österreich wegen stark gestiegener Anbau-flächen dann wieder mit sinkenden Preisen. (jen)