Alle News

Werner Koch in den Ruhestand verabschiedet

Werner Koch, bisheriger Amtsleiter des Garten-, Friedhofs- und Forstamtes der Stadt Stuttgart, wurde am 24. Februar in den Ruhestand verabschiedet. Er feierte am gleichen Tag seinen 65. Geburtstag.

Koch stand 25 Jahre lang an der Spitze dieser Behörde, die sich vom reinen Gartenbauamt zu einem Amt von beachtlicher Größe entwickelte, da ihm auch noch die Friedhofs- und Forstverwaltung zugeordnet wurde.

Koch wurde bundesweit zum einen durch einige Highlights während seiner Amtszeit sowie durch Ehrenämter bekannt. Unter anderem ist er Vorsitzender der Deutschen Dahlien-, Fuchsien- und Gladiolen-Gesellschaft. Bei der Feier im Stuttgarter Rathauses dankte auch der Präsident der Deutschen Gartenbaugesellschaft, Karl Zwermann, dem scheidenden Amtsleiter.

Er habe Koch als Brückenbauer kennengelernt und freue sich schon auf das vorgesehene neue Projekt „Natur sucht Garten“, das in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gartenbaugesellschaft geplant ist. Mit Hilfe des Projekts sollen die 224 Millionen Gärten in Deutschland künftig mit noch mehr attraktiven Pflanzen ausgestattet werden.