Westeifel Werke unter neuer Führung

Veröffentlichungsdatum:

Die Westeifel Werke GmbH (Gerolstein), Hersteller für Stadt- und Freiraummobiliar mit drei Standorten in Deutschland, steht seit dem 1. Oktober 2004 unter neuer Führung. Der 42-jährige Diplom-Kaufmann Ferdinand Niesen wird zukünftig die Geschicke des Unternehmens lenken. Der bisherige Geschäftsführer Erwin Görgen trat nach eigenen Angaben Ende September seinen wohlverdienten Ruhestand an. Niesen kann laut Unternehmen auf langjährige Erfahrungen als Geschäftsführer im produzierenden Gewerbe von industriellen Kunststoffteilen und in der Sicherheitsbranche zurückblicken. Die Chancen für den weiteren Ausbau der Westeifel Werke beurteilt der neue Geschäftsführer aufgrund des angebotenen Produktprogramms positiv. Weitere Akzente will er im Export setzen. Er sehe gerade mit dem Design-Programm dort noch weitere Möglichkeiten.

Cookie-Popup anzeigen