Alle News

Wettbewerb „L(i)ebe die Topfanthurie“: Gewinner kommt aus Recklinghausen

Das Team vom Gartencenter Blumen Risse (Recklinghausen) ist der Gewinner des Wettbewerbs im Rahmen der Kampagne „L(i)ebe die Topfanthurie“. Die Einsendung des Gartencenters wurde nach eigenen Angaben im November 2004 auf der Horti Fair in Amsterdam durch Marco van Herk von der Arbeitsgruppe Verkaufsförderung Topfanthurien gezogen. Anfang Dezember nahmen die Mitarbeiter des Betriebes ihren Preis als Gutschein entgegen. Dieser werde im Januar 2005 bei einer Dinnershow im Roncalli’s Panem et Circenses eingelöst. Die Kampagne „L(i)ebe die Topfanthurie“ wurde von Züchtern, Gärtnern und dem Projektbüro vom Blumenbüro Holland unter Mitwirkung von LTO-Groeiservice ins Leben gerufen, da der Marktanteil von Topfanthurien im Gesamtsortiment der Topfpflanzen in Deutschland eher klein ist. Dieser geringe Marktanteil werde auch auf fehlendes Wissen über die Pflanze zurückgeführt. Durch die Kampagne sollten Mitarbeiter von Gartencentern, Baumärkten und Blumenfachgeschäften mehr Informationen über die Herkunft, Pflege, Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten von Topfanthurien erhalten. Weitere Informationen gibt es unter Tel.: 02 11-4 92 75 00, Fax: -4 92 75 15, Internet: www. blumenbuero.org.