Alle News

Baumzeitung 04/16 mit Spezial Baumklettern

, erstellt von

Die druckfrische August-Ausgabe der TASPO BaumZeitung wartet nicht nur mit einem prallen Themenangebot auf, sondern auch mit dem Sonderteil Baumklettern.

Die TASPO BaumZeitung wartet in der aktuellen Aufgabe mit dem Spezial Baumklettern auf. Foto: Haymarket

TASPO BaumZeitung Spezial rund um Seilklettertechnik

Das TASPO BaumZeitung Spezial beantwortet auf 17 Seiten Fragen rund um die Seilklettertechnik. Im Fokus stehen Themen wie Klettern für (fast) alle, Kontakte rund ums Seil knüpfen, die Rettung aus dem Aufstiegsseil und vieles mehr.

Sicherheit an Gleißstraßen: Freie Bahn trotz Sturmgefahr

Im regulären redaktionellen Teil der TASPO BaumZeitung warten Themen wie „Freie Bahn trotz Sturmgefahr“ auf die Leser. Autor Marc Vorwerk war für die Redaktion vor Ort bei den 26. Nordischen Baumtagen in Warnemünde. Hier diskutierten die Teilnehmer auch über die Verkehrssicherheit an Gleisstraßen.

Die Vegetationskontrolle und -pflege der Deutschen Bahn unterliegt dem Handbuch der Landschaftspflege und Vegetationskontrolle (Richtlinie 882), in denen die Rahmenbedingungen für eine sichere und wirtschaftliche Führung festgelegt sind. Oberste Priorität hat dabei das Allgemeine Eisenbahngesetz (AEG), in dem die Bahn zur sicheren Durchführung des Schienenverkehrs und Personentransports verpflichtet ist. Ungefähr 70 bis 80 Millionen Euro wendet die Bahn dabei jedes Jahr für die Pflege- und Instandhaltung der Vegetationsflächen entlang der Gleise auf. Zum einen werden diese Arbeiten von einem internen Dienstleister ausgeführt; bei erhöhtem Bedarf werden aber auch externe Dienstleister herangezogen.

Mehr zu den 26. Nordischen Baumtagen und anderen Themen lesen Sie in der TASPO BaumZeitung.