Alle News

Wilhelm Böck erhält Große Goldmedaille

, erstellt von

Wilhelm Böck, Vizepräsident des Zentralverbandes Gartenbau (ZVG), hat von der Deutschen-Bundesgartenschau-Gesellschaft (DBG) die Große Goldmedaille erhalten.

Ausschussvorsitzender Alois Gehrig, ZVG-Präsident Jürgen Mertz (ganz rechts) und ZVG-Vizepräsident Hartmut Weimann gratulieren Wilhelm Böck (2.v.l.) zur Goldmedaille. Foto: ZVG

DBG Große Goldmedaille für Wilhelm Böck & Sohn KG

Die Auszeichnung wurde im Rahmen der Internationalen Gartenausstellung (IGA) Berlin 2017 verliehen. Mit einem „qualitativ hochwertigen und appetitanregenden Tomaten- und Kräutersortiment in schlichter und ästhetisch sauberer Präsentation“ hatte die Wilhelm Böck & Sohn KG Vaterstetten die Jury während der Hallenschau „Strahlende Farben in der Blütenpracht“ überzeugt.

Teil der Hallenschau war der Gärtnerische Wettbewerb „Gemüse- und Kräuter-Ausstellung“. Böck präsentierte dort eine Auswahl an Tomatensorten und ein Sortiment von Küchen- und Gewürzkräutern. Böck erhielt die Auszeichnung während des IGA-Besuchs statt, den der ZVG und der Bundestagsausschuss für Ernährung und Landwirtschaft gemeinsam unternahmen.