Alle News

Wintermesse bei zu Jeddeloh: Konzepte mit Aha-Effekt

Die Baumschule zu Jeddeloh Pflanzen bietet nach eigenen Angaben auf der hauseigenen Wintermesse bis zum 7. Februar 2014 Inspirationen für ein vielversprechendes Frühjahr. Die Messe findet auf einer Ausstellungsfläche von 4.500 Quadratmetern direkt auf dem Betriebsgelände in Edewecht statt. Dort präsentiert die Baumschule neben den Produktneuheiten und Marketingkonzepten mehr als 3.000 Artikel in Lagen. 

XXL-Pflanzen als Hingucker am POS. Werkfoto

Ein Themenaufbau „XXL-Stadtlust-Garten“ mit passendem Poster für eine einfache Nachahmung im Gartencenter soll die urbane Klientel verlocken. Attraktiv präsentiert mit den passenden, selbsterklärenden Werbematerialien sind die XXL-Pflanzen ein „Must-Have“, an dem viele nicht einfach vorbeilaufen werden, verspricht zu Jeddeloh.

Ein weiteres Highlight der Winterhausmesse ist den Informationen zufolge die Präsentation der neuen Bauernhortensie Endless Summer BloomStar, die in knalligem Pink oder leuchtendem Blau-Lila erhältlich ist. Die Sorte besteche nicht nur durch ihre unzähligen Blüten, die sich im Laufe der Saison ständig erneuern, sondern auch durch ihre hübschen, außergewöhnlich roten Stiele, die einen tollen Kontrast zur Blütenfarbe darstellen. Das gut vermarktete Endless Summer Muttertagskonzept und tolle Facebook-Aktionen erhöhen nach eigenen Angaben die Aufmerksamkeit für diese Marke, zu der es in der nächsten Saison sogar eine passende original Endless Summer Erde gibt!

Mit „Mein Obst“ bietet zu Jeddeloh Pflanzen ein neues Obst-Konzept mit Mehrwert an. Auf den neu gestalteten ansprechenden Etiketten sind nicht nur die genussreifen Früchte zu sehen, sondern auch eine passende Rezept-Idee. Als zusätzlichen Service stellt die Baumschule Befruchter-Tafeln zur Verfügung, die nach eigenen Angaben das Verkaufspersonal entlasten und den Kunden einfach und verständlich informieren.

Kontakt: zu Jeddeloh Pflanzenhandels-GmbH, Wischenstraße 7, 26188 Edewecht, Tel.: 04405– 9180–47. (ts)