Alle News

Zählmaschinen: Sicher geprüft

Um Banknoten auf ihre Echtheit zu prüfen und sich sicher vor Falschgeld zu schützen, werden unterschiedliche Banknotenprüfgeräte angeboten. Nicht alle Geräte verfügen über eine zuverlässige Echtheitsprüfung. Mit den Geräten sollten sich verschiedene Merkmale der Banknoten testen lassen. Vor allem sollte darauf geachtet werden, dass die Maschinen ein Zertifikat der Deutschen Bundesbank besitzen. Die Bundesbank bietet Herstellern von Banknotenprüfgeräten an, ihre Geräte durch einen aktuellen Mustersatz an Euro-Falschgeld zu testen. Nimmt das Gerät kein einziges der Falsifikate an, gilt der Test als bestanden. Die Firma „ratiotec“ (Essen) ist Hersteller von Banknotenzählmaschinen mit Echtheitsprüfung. Auch ihre Maschinen werden nach eigenen Angaben regelmäßig getestet. Mit der „rapidcount M 80“ biete das Unternehmen ein Gerät mit modernster Prüftechnologie. Es prüfe den Sicherheitsfaden, Ultraviolett-, Magnetismus- und Infrarotmerkmale von Banknoten. Eine Besonderheit sei die Funktion der gemischten Wertzählung, eine Vorsortierung der Banknoten sei nicht erforderlich. Weitere Informationen unter Tel.: 02 01-5 4572 62, Internet: www.ratiotec.biz.