Alle News

Zehnjähriges Jubiläum: Trainee Programm ein Erfolgsmodell

Die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG, Frankfurt/Main) und das Institut für Agribusiness (IAB, Gießen) feierten zehnjähriges Bestehen des DLG-Trainee Programms. Im Rahmen einer Feierstunde in Fulda betonte DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer die Notwendigkeit einer praxisorientierten Managementausbildung für den Führungsnachwuchs in der gesamten Agrarwirtschaft. Seit Mai 1997 haben 187 Nachwuchsführungskräfte das Trainee Programm abgeschlossen, derzeit befinden sich 18 Trainees in der Ausbildung. Die Absolventen seien mittlerweile in über 100 verschiedenen Unternehmen tätig oder besetzten Leitungsebenen in landwirtschaftlichen Betrieben. Das Trainee Programm ermögliche neben einem Theorieteil im Rahmen von Praktika Einblicke in Unternehmen verschiedenster Bereiche der Agrarwirtschaft. Die Praktika ließen das Sammeln von Berufserfahrungen für Führungspositionen zu und lieferten Chancen zur Übernahme in das Unternehmen. Mittlerweile haben die Trainees die Möglichkeit, aus einem Pool von über 160 Unternehmen des vor- oder nachgelagerten Bereichs, in Dienstleistungsunternehmen sowie landwirtschaftlichen Betrieben einen Praktikumsplatz auszuwählen. Weitere Infoss unter Tel.: 069-24788304, E-Mail: traineeprogramm@DLG.org, Tel.: 0641-9937075, E-Mail: info@Agribusiness.de, Internet: www.DLG.org (Link trainee).