Alle News

zu Jeddeloh: Tour durch die Baumschule und Sommerausstellung

Eine „Sommerausstellung der etwas anderen Art“ hat die Baumschule zu Jeddeloh Pflanzen in diesem Jahr im Rahmen der „Oldenburger Vielfalt“ geplant. Ganz bewusst hat sich das Unternehmen gegen eine klassische Sommermesse, zentralisiert in einem Gewächshaus – wie man es von der Wintermesse kennt – entschieden. 

Blick in die Baumschule zu Jeddeloh. Werkfoto

„Im Sommer ist einfach unser gesamter Betrieb die beste Ausstellung“, kommentiert Vertriebsleiter und Geschäftsführer Rolf Watermann diese bewusste Entscheidung. Geplant ist daher eine geführte Rund-Tour durch alle sechs Produktionsbetriebe, wobei jeder Einzelbetrieb in einer „Mini-Ausstellung“ besondere Angebote für die Herbstsaison präsentiert.

So werden gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. „Der Kunde hat die Möglichkeit, auch einen Blick hinter die Kulissen unserer hochspezialisierten Produktion zu werfen – vom Topfen der Jungpflanzen bis zur Warenaufbereitung in unserem Logistikzentrum. Und die Highlights und besonderen Angebote bekommt er anschließend zusammengefasst präsentiert“, so Watermann.

Nach der Rund-Tour nehmen sich die Kundenberater bei einem Barbecue gerne noch Zeit für die Besucher und informieren über neue Konzepte und Präsentationsmöglichkeiten im Gartencenter. Wer Lust und Zeit hat, ist auch herzlich zu einem Spaziergang durch die wunderschönen Schaugärten eingeladen.

Wer an einer Baumschul-Tour bei zu Jeddeloh Pflanzen in der Zeit vom 5. August bis 16. August teilnehmen möchte, kann sich telefonisch unter 0 44 05–91 80–0 anmelden. (ts)