Alle News

Zulassung von Loxiran wurde widerrufen

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit hat am 6. November 2013 die Zulassung des Pflanzenschutzmittels Garten-Loxiran (Zulassungsnummer 042580–00) mit dem Wirkstoff Chlorpyrifos widerrufen.

Der Widerruf erfolgte auf Antrag des Zulassungsinhabers. Wie das Unternehmen Neudorff dazu mitteilt, ist das Mittel im Handel nicht mehr vorhanden. Die Nachfrage war ausgesprochen gering.

Neudorff habe sich nun endgültig davon getrennt, weil das Unternehmen schon lange nicht mehr hinter dem Wirkstoff Chlorpyrifos stehe. Für Ware, die sich noch im freien Verkauf befindet, gilt eine Abverkaufsfrist bis zum 6. Mai 2014. Für Anwender greift eine Aufbrauchfrist bis 6. Mai 2015. (ia)