Alle News

Zusammenarbeit: Weltweite Distribution vom Binab-Produktsortiment

Das belgische Unternehmen Biobest (Westerlo) hat nach eigenen Angaben einen Distributionsvertrag mit der schwedischen Firma Binab Bio-Innovation abgeschlossen. Er beziehe sich auf den Verkauf von drei Produkten, basierend auf Trichoderma und einem speziell entwickelten Trichoderma Spender, der zulässt, dass Hummeln das Produkt im Bestand verbreiten. Der Vertrag enthalte die weltweite Distribution, bis auf den chilenischen, den dänischen und den schwedischen Markt. In diesen Märkten sei Binab schon länger aktiv. Biobest ist nach eigenen Angaben bekannt für seine Innovation im biologischen Bestäubungs- und Bekämpfungssektor. Das Sortiment der Produkte enthalte Hummeln für die Bestäubung und Nützlinge sowie auch mikrobielle Präparate für die Bekämpfung. Weiter biete Biobest auch Monitoring- und Scoutingprodukte wie Fangtafeln und Pheromonkapseln in 50 Ländern an.

Binab arbeitet seit den 70er Jahren an der Entwicklung von Produkten basierend auf Trichoderma harzianum und Trichoderma polysporum. Diese Nutzpilze fungieren als Saprophyten und/oder Mykoparasiten von schädlichen Pilzen. Biobest und Binab wollen ihre Kräfte vereinigen, um so schnellstmöglich eine Verkaufszulassung für die genannten Produkte in den Ländern, welche im Vertrag enthalten sind, zu bekommen. Mehr Informationen sind erhältlich bei Biobest N.V., Tel.: +31-14-25 79 80, Fax: -25 7982, E-Mail: info@biobest.be.