Alle News

ZVG-Beiträge steigen für 2010

Die Beiträge je Mitgliedsbetrieb der ordentlichen ZVG-Mitglieder (darunter fallen alle Landesverbände des Zentralverbandes Gartenbau, der Provinzialverband und der Bund deutscher Baumschulen) steigen für das Jahr 2010 um 3,9 Prozent (10,92 Euro) als Strukturausgleich. Hinzu kommen noch einmal 3,2 Prozent (9,44 Euro) zum Ausgleich der allgemeinen Kostensteigerung. Um 3,2 Prozent erhöhen sich auch die Beiträge aller Mitglieder nach Paragraf 3 Absatz 3 und 4.

Nötig werden die höheren Beiträge als Ausgleich für die im Vorjahr reduzierte Kostenposition "Brüssel", für allgemeine Kostensteigerungen, als Ausgleich für den Mitgliederschwund bei den Landesverbänden und den Austritt des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL).