Alle News

ZVG-Beitrag um 3,9 Prozent angehoben

Auch in diesem Jahr gab es etliche Diskussionen während der Mitgliederversammlung des Zentralverbandes Gartenbau (ZVG) zum vorliegenden Haushaltsentwurf für das Jahr 2009. 3,9 Prozent Erhöhung lautete der Vorschlag der Finanzkommission, den Schatzmeister Andreas Lohff vorstellte und der letztlich auch angenommen wurde.

Hintergrund ist, dass der Strukturwandel weiter voranschreitet und im Jahr 2008 3,7 Prozent weniger Gartenbauunternehmer in den ordentlichen Mitgliedsorganisationen des ZVG organisiert sind. Knapp 7.000 Mitglieder zählen die Landesverbände, von Seiten des Bundes deutscher Baumschulen kommen noch einmal knapp 1.100 Mitglieder hinzu. Außerdem führen die Ergebnisse der Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst, an denen sich die Gehälter der ZVG-Mitarbeiter orientieren, zu einer Erhöhung der Personalkosten.