Alle News

Zwei neue stellvertretende Regionalvorsitzende im BGL Baden-Württemberg

Nina Wolff (Magstadt) und Tobias Zipperlen (Weissach) wurden auf ihren Regionalversammlungen in Stuttgart von den Mitgliedsbetrieben der Region Stuttgart im Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg einstimmig als stellvertretende Regionalvorsitzende gewählt.

Die beiden Garten- und Landschaftsbau-Unternehmer lösen Uwe Köber (Kirchheim) und Markus Lorenz (Stuttgart) ab, die satzungsbedingt aus dem Regionalvorstand ausgeschieden sind.

Nina Wolff ist nach ihrer Ausbildung zur Landschaftsgärtnerin und einem Landschaftsarchitekturstudium an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen in den Garten- und Landschaftsbaubetrieb ihres Ehemannes eingestiegen. Hier ist sie für die Bereiche Planung, Bauleitung, Kundenbetreuung, Ausbildung und Werbung zuständig.

Tobias Zipperlen führt seinen Garten- und Landschaftsbaubetrieb in Weissach seit März 2006. Seit 2006 bildet er auch Landschaftsgärtner aus.