Messen

Die Paperpotmaschine von Heto ist nach eigenen Angaben flexibel einzuregeln für einen optimalen Erfolg. Sie sei eine standalone Maschine, die sehr lockere und homogene Paperpots für eine optimale Bewurzelung der Stecklinge produziere. Die Maschine sei einfach zu bedienen und umzubauen auf einen anderen Paperpotdurchmesser.

Heto hat zwei Modelle entwickelt: die Standard- und die Turbomaschine. Der Unterschied zwischen beide Maschinen ist die Anzahl Paperpots, die pro Stunde produziert werden können (5.000 oder 10.000 Paperpots in der Stunde). Wenn große Mengen Paperpots produziert werden sollen, kann die Maschine mit dem Paperpot-Vollautomaten erweitert werden, informiert der Hersteller. Diese Maschine sammelt die Paperpots und platziert diese gleichzeitig in einem Tray. Das Transportsystem sorgt dafür das die Trays nach dem Füllen auf die richtige Position ankommen für den weiteren Produktionsablauf. Gleichzeitig könne der Vollautomat die Paperpots mit einem Steck-Pikierloch versehen. Die Maschine ist in Höhe zu verstellen für eine optimale Arbeitshöhe.

Kontakt: Heto Agrotechnics, Plantage 14, NL-2377 AH Oude Wetering, Tel.: 00 31-7 13 31 91 11, Internet: www.hetotuinbouw.nl.