Messen

Agrarhaushalt 2009

Im Agrarhaushalt 2009 der Bundesregierung sieht der Zentralverband Gartenbau (ZVG) eine Reihe von Veränderungen, die sich auch positiv auf die Gartenbau-Unternehmen auswirken. Vor allem von den Plänen zur Verstärkung der Energieeffizienz und dezentralen Energieversorgung werden positive Impulse erwartet. Dazu kann laut ZVG die Aufstockung der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes" um 45 Millionen Euro beitragen, sofern bei den Maßnahmen zur Verbesserung der Energieinfrastruktur und bei der einzelbetrieblichen Förderung der Gartenbau angemessen berücksichtigt wird. Dazu zählt für den ZVG auch eine gleichrangige Berücksichtung der Biomasse aus den Bereichen Landschafts- und Grünpflege.