Messen

Altersgerechtes Sitzen

Planen Sie für Generationen: Bis 2030 wird der Bevölkerungsanteil der über Sechzigjährigen auf mehr als 30 Prozent gestiegen sein - öffentliche Lebensräume müssen den Anforderungen und Wünschen verschiedenster Bevölkerungsgruppen gerecht werden.

Mit der „Bequembank Komfort Plus“ haben gerade ältere Bürger einen optimalen Komfort beim Hinsetzen und Aufstehen durch die integrierte Gasdruckfeder und die breiten Armlehnen. Durch die erhöhte Sitzposition und einem optimalen Sitzwinkel ist ein entspanntes Sitzen und Verweilen garantiert. Die breite Fußauflage ist eine Wohltat für müde Beine.

„Komfort Plus“ ist ein modulares Sitzbank-Konzept mit vielseitigen Möglichkeiten: von der Einzelsitzanordnung bis hin zur kommunikativen Sitzgruppe. Menschen, die auf einen Rollator angewiesen sind, nutzen diesen gerne als Sitzfläche. Durch Weglassen einer Sitzfläche kann in die freie Lücke ein Rollator geparkt und die vorhandene Rückenlehne der Sitzbank zum bequemen Rollatorsitzen genutzt werden. Der Gehbehinderte wird dadurch nicht ausgegrenzt und nutzt sein ihm bekanntes und vertrautes Hilfsmittel.

www.metdra.de

Halle 1, Stand 231