Messen

Am Puls der Zeit mit den Future Thinkers

, erstellt von

Designneuheiten am Puls der Zeit, diese zu entdecken wünscht sich nahezu jeder Unternehmer für seinen Markt. Bei der kommenden Ambiente 2020 in Frankfurt teilen die sogenannten Future Thinkers – professionelle Trendwatcher – ihr Wissen um die Highlights der kommenden Saison.

Die Future Thinkers führen auch in diesem Jahr über die Ambiente und präsentieren zukünftige Trends. Foto: Messe Frankfurt GmbH / Jean-Luc Valentin

Future Thinkers – Studierende erforschen Trends

An der niederländischen Fachhochschule Fontys University of Applied Sciences studieren die Future Thinkers „Trend Research & Concept Creation in Lifestyle“ und lernen in der Theorie sämtliche Aspekte von Trends und gesellschaftlichen Strömungen. Auf der Ambiente bekommen sie mittlerweile seit 2012 jedes Jahr die Möglichkeit, das Gelernte in der Praxis anzuwenden. 2020 umfasst das Projekt insgesamt fünf Studierende, die im Vorfeld gesellschaftliche Trends erforschen und dann auf der Messe an ausgestellten Produkten manifestieren. Ihre Forschungsergebnisse präsentieren die Future Thinkers schließlich in geführten Trendtouren.

„Untersuchen den Wert hinter Produkten, Ideen und Dienstleistungen“

„Die Welt verändert sich in rasantem Tempo – aber in welche Richtung? Wir Studierende des Studiengangs Trend Research & Concept Creation in Lifestyle an der Fontys Universität in Tilburg untersuchen den Wert hinter Produkten, Ideen und Dienstleistungen. Denn: das Verständnis, was Menschen bewegt, neue Wege zu gehen, ist der Ausgangspunkt für
die Entwicklung sinnvoller Produkte und Services, die die Lebensqualität verbessern“, erklärt Eliza Anna Theresa Aalbers, die Koordinatorin des Projektes von Seiten der Hochschule.
„Nehmen Sie an einer Trendtour auf der Ambiente teil und gewinnen Sie Einblicke in die Zukunft, die sie dann auf ihre Geschäft übertragen können“, fordert Aalbers die Messebesucher auf.

Fokus auf dem Branchensegment Living

In den vergangenen Jahren lag der thematische Fokus hauptsächlich auf dem Branchenbereich Dining, was sich 2020 aber ändern wird. Die Future Thinkers widmen sich im neuen Jahrzehnt vornehmlich dem Bereich Living und führen durch die Halle 8.0, wo hochwertige und facettenreiche Wohnaccessoires zu sehen seien. Zudem bündeln sie ihre eigene Ausstellung in diesem Jahr an einem Stand im Foyer der Halle 9.0. Dort starten auch die täglich stattfindenden Trendtouren (8. Bis 11. Februar jeweils um 12.30 Uhr, 14 Uhr und 15.30 Uhr). In dem eigens erstellten Trendbook 2020 finden sich zudem alle Forschungsergebnisse zusammengefasst. Eine Anmeldung für eine der Touren kann vorab online oder direkt am Stand der Future Thinkers erfolgen.