Messen

Apfelbaum für Kinder

Ein Apfelsorten-Geschmackstest in einem Weinsberger Kindergarten hatte im Oktober ein überraschendes Ergebnis: Die Kinder zwischen drei und sechs Jahren wählten die würzig aromatischen neuen Sorten ‘Rubinola’ und ‘Topaz’ überraschend auf Platz 1 und 2, noch vor den viel süßeren Sorten : ‘Gala’, ‘Jonagold’ und ‘Fuji’.

Diese Tatsache inspirierte Rolf Krämer von Baumschulen Krämer (32758 Detmold), einen speziellen Kinder-Apfelbaum zu produzieren, der auf der diesjährigen IPM erstmalig gezeigt wird. Auf schwachwuchsinduzierenden Unterlagen – damit die Kinder selbst ernten können – bietet Krämer einen neuen Vier-Sorten-Kinderbaum an, bei dem die bevorzugten Sorten ‘Rubinola’ und ‘Toapz’ ergänzt werden mit der Sorte ‘Discovery’ – für die ungeduldigen Kinder, da dieser Apfel schon im Juli reift – und der relativ kleinfrüchtigen Sorte’ Nela’, die rotleuchtend, saftig aromatisch im August/September genascht werden kann. Alle vier Sorten dieses Kinder-Apfelbaumes sind nach eigenen Angaben naturgesund und befruchten sich gegenseitig.

Kontakt: Baumschulen Krämer, Bielefelder Straße 202, 32758 Detmold, Tel.: 0 52 31-6 87 78, Internet: www.baumschule-kraemer.de.