Messen

Attraktive Beleuchtung für draußen

Näve Leuchten stellt auf der Spoga 2009 in Köln den neuen LED-Baum als attraktive Außenbeleuchtung – nicht nur zur Weihnachtszeit – vor. Mit rund 7.000 LED zieht er den Angaben zufolge Blicke magisch an. Der beleuchtete Baum ist eine massiven Stahlkonstruktion mit beleuchteten, transparenten Blüten. Der sieben Meter hohe Baum präsentiert sich mit einem Durchmesser von über drei Metern nicht nur in bezauberndem Lichterglanz bis in die Spitze, sondern er setzt vor allem in ökologischer Hinsicht neue Maßstäbe, so Näve Leichten. Es reduziert sich Dank modernster LED-Technik, die mit Kleinspannung betrieben wird, der Stromverbrauch um 70 Prozent. Die Lebenszeit der Lampen sei 100mal länger als bei herkömmlichen Lichterketten.

Außerdem auf der Spoga zu sehen ist der Außenbrunnen von Näve Leuchten. Die Skulptur in modernem Design trägt eine glänzende Metallkugel aus widerstandsfähigem Material mit Pumpe und LED-Licht.

Neu ist auch die Solar-Deko-Katze aus Metall mit Solarzelle, die tagsüber Sonnenlicht speichert, um in der Dämmerung die zwei gelben LED als Katzenaugen zum Leuchten zu bringen.

Kontakt: Näve Leuchten GmbH, Austraße 5, Industriegebiet, 74670 Forchtenberg, Tel.:/ Fax: 0 79 47-91 00-0, Internet: www.naeve.de.