Messen

Auf Rosen spezialisiert

Weinsberg. Das Familienunternehmen Weinsberger Rosenkulturen hat sich von Beginn an auf Rosen spezialisiert. Auf einer Gesamtfläche von 5,5 Hektar werden jährlich rund 140.000 Buschrosen und 7.000 Hochstammrosen wurzelnackt oder im Container produziert.

Im umfangreichen Sortiment von 400 Rosensorten sind speziell Gartenrosen stark vertreten. Die Weinsberger Rosenkulturen konzentrieren sich den Angaben zufolge hauptsächlich auf robuste Neuheiten von namhaften europäischen Rosenzüchtern. Bewährte Rosensorten wie ‘The Fairy’, ‘New Dawn’ oder ‘Schneewittchen’ sind ebenfalls noch im Sortiment zu finden und ergänzen die vorhandene Vielfalt an namhaften Marken wie Flower-Carpet-Rosen von Noack, Märchen- und Rigorosen von Kordes, Meidiland und Romantica-Rosen von BKN Strobel und CityFlor-Rosen von Tantau, so der Rosenproduzent.

Sonderformen wie beispielsweise Rosen-Tristämmchen und Superhochstämmchen mit einem bis zu zwei Meter hohem Stamm, veredelt mit Ramblerrosen, sowie Rosenpyramiden und Solitärrosen bereichern das Sortiment.

Auf der HortiRegio zeigt Weinsberger Rosenkulturen den Angaben zufolge ein Bruchteil dieser Besonderheiten – umrahmt von Rosen-Arrangements mit den neuesten Rosensorten, die ab Herbst zur Verfügung stehen.

Kontakt: Weinsberger Rosenkulturen GbR, Heilbronner Straße 101, 74189 Weinsberg, Tel.: 0 71 34-80 27, Internet: www.weinsberger-rosen.de.