Messen

Auffahrrampe für Tiefrahmenfahrzeuge

Die Tiefrahmenfahrzeuge für CC-Container von Schutz-Fahrzeugbau aus Kirchlinteln können nun Optional mit einer hydraulisch betätigten Auffahrrampe ausgestattet werden. Der große Vorteil hierbei ist, die spielerisch einfache per Knopfdruck zu betätigende Verladerampe. Ohne Bücken, ohne Anstrengung werden die, oft auch von Frauen, gefahrenen Fahrzeuge noch beliebter, so der Herstelle .

Das nach CE-Richtlinien gefertigte System wird mittels einem kleinen Elektrohydraulik-aggregat und zweier Hydraulikzylinder betrieben. Mit nur rund 30 Kilogramm Mehrgewicht gegenüber der handbetriebenen Rampe wird hier auch nicht die Nutzlast wesentlich verringert.

Des Weiteren stellt der Kirchlintelner Fahrzeugbauer auch Lkw- Aufbauten und -Anhänger für den Transport des CC-Containers her. Zusätzlich werden noch mehrere Kippaufbauten für den GaLaBau und die Kommunen gefertigt.

Kontakt: Heinz Schutz GmbH, Fahrzeugbau, Bendingbosteler Dorfstraße 15, 27308 Kirchlinteln, Tel.: 0 42 37-93 11-0, Internet: www.schutz-fahrzeugbau.de

(ts)