Messen

Aus Liebe zu Stahl und Feuer

Erstmalig auf der Gafa vertreten ist die Weber Metallmanufaktur (Aachen) mit ihrer Kollektion aus Wohn- und Gartenaccessoires, die in aufwendiger Handarbeit gefertigt sei.

Die Aachener Schmiede lenke anlässlich der Kölner Fachmesse die Aufmerksamkeit auf zwei Grill-Geräte, die Funktionalität und zeitlose Schönheit miteinander verbinden sollen. Der höhenverstellbare Grill aus Stahl und Edelstahl verspreche gute Grilleigenschaften durch Grillauflagen aus Stahl, die durch Olivenöl konserviert werden (entspreche dem argentinischen Grillen). Das Fett tropfe seitlich in die Feuerschale. Das Gestell sei verzinkt und lackiert, die Feuerschale aus Edelstahl und der Glutrost aus geöltem Stahl gefertigt.

Der Grill „hotlegs-tower“ sei eine Grillkombination aus Feuerstelle und Grillaufsatz. Beides bestehe aus gebürstetem Edelstahl. Die Grillauflage sei durch einen Seilzug höhenverstellbar und habe eine Reling, die das Grillgut sichere. Der herausnehmbare Glutrost sorgt laut Hersteller für eine gute Belüftung. Als Dreibein stehe der Grill sicher auf jedem Untergrund. Beide Grill-Gestelle können nach eigenen Angaben das ganze Jahr über im Freien bleiben, eine Ablaufbohrung ermögliche dies.

Kontakt: Weber Metallmanufaktur, 52070 Aachen.

• Halle 12.2, Stand H 030