Messen

Außergewöhnlich und auffallend

Ð Für die kommende Stauden-Saison stellt das Stauden Forum (29690 Schwarmstedt) den Fachbesuchern auf der IPM in Essen Ideen rund um die ansprechende und erfolgreiche Staudenvermarktung vor.

Dabei handelt es sich nach eigenen Angaben um die neue, außergewöhnliche „Living-Diamond-Serie“. Sie sei ein weiterer Schritt im Qualitätsmanagement des Stauden Forums – passend zum Gesamtkonzept –, die Werte und Besonderheiten von Stauden dem Kunden zu übermitteln.

Neuzüchtungen und Raritäten wie zum Beispiel Echinacea purpurea ‘Sunrise’, ‘Sunset’, Heuchera ‘Caramel’ oder verschiedene seltene Geranium- und Hosta-Sorten werden in auffallenden, goldenen und silbernen Zwei-Liter- Viereckcontainer präsentiert.

Ein auf die Serie farblich und inhaltlich abgestimmtes großes Buntbild hebe dieses spezielle Angebot werbewirksam ins Auge des Verbrauchers.

Die exklusive Tischbanderole mit einzelnen Motiven aus der 'Living-Diamond-Serie' kennzeichnet diese Aktion übersichtlich für den Endverbraucher. Der Fachhandel hat sogar die Möglichkeit, sein eigenes Logo auf die Banderole drucken zu lassen.

Mit ihrer neuen Aktion spriche das Stauden Forum, Staudenkulturen Ehrhardt (Weisendorf), Stauden-Gärtner (Limburg/ Lahn), Stauden-Köster (Bottrop), Staudengärtnerei Schnell (Lüdenscheid), Stauden-Siebler (Schwarmstedt) und Stauden Wegner (Bad Salzuflen) besonders diejenigen Wiederverkäufer an, die ihrerseits ihren Kunden das Besondere bieten wollen.

Kontakt: Wolfgang Siebler, 29690 Schwarmstedt, Am Toggraben 1, Tel.: 0 50 71-9 82 10, E-Mail: stauden-siebler@t-online.de.

• Halle 11, Stand 308