Messen

Berberis in vielen Sorten

Die Baumschule J. Hellwig ist ein Familienbetrieb mit einer Betriebsgröße von etwa 5,5 Hektar. Davon sind 50 Prozent Containerflächen und 50 Prozent Freilandflächen. Die Stärken der Baumschule sind Japanische Azaleen/Zwergrhododendron, Nadelgehölze wie Pieris japonica, Buxus als Formgehölze, Bodendecker in Gartencenter-Qualität, Japanischer Ahorn importiert aus Neuseeland sowie Laubgehölz, Stämmchen und vieles mehr. Zu den Kunden zählen Baumschulen, Gartencenter sowie der Garten- und Landschaftsbau. _.

Des Weiteren produziert die Baumschule J. Hellwig jetzt Berberis thunbergii in vielen Sorten im Zwei-Liter Topf, wie zum Beispiel 'Admiration'®, 'Atropurpurea Nana', 'Bagatelle', 'Concorde', 'Golden Rocket'®, 'Green Carpet', 'Harlequin', 'Kobold', 'Orange Rocket'®, 'Rosy Rocket'®, 'Tiny Gold'® sowie Berberis buxifolia 'Nana'. Für den Privatgarten sei dies eine farbenfrohe Möglichkeit, den Vorgarten schön zu gestalten. Damit der Kunde, sich bei der anschließenden Pflege nicht unnötig Stacheln zuzieht, empfiehlt die Baumschule, das „ bunte Berberis-Beet“ mit einer Lage Rindenmulch abzudecken.

Kontakt: Baumschule J. Hellwig,_Am Damm 38,_26655 Westerstede,_Tel.: 0 44 88-37 81,_Fax: 0 44 88-44 89, E-Mail: _info@baumschule-hellwig.de, Internet:_www.baumschule-hellwig.de.