Messen

Besserer Bodenkontakt

Während der IPM 2005 wird Aufderhaar Plastic Industrie BV mehrere neue Pflanzcontainer präsentieren. Die Erneuerung der Container liege teilweise in den Zuchteigenschaften und teilweise in logistischer Effizienzerhöhung.

Tigris-Kreuzboden: Die Nachfrage nach einem Pflanzcontainer mit besserem Bodenkontakt führte nach eigenen Angaben zu einer neuen Bodenkonstruktion, die diesen Anforderungen gerecht wird. Im Boden des Tigris- Containers sei ein runder Entwässerungskanal eingebracht worden, welcher zur Entwässerung, Belüftung sowie für die Stapelung diene. Durch diese Art der Konstruktion werden scharfe Kanten an der Innenseite des Containers verhütet, was auch dem Pflanzenschutz diene.

Neva-Rosentopf: Dieser habe eine schöne Ausstrahlung durch die ausgewählte Gestaltung. Der große Vorteil liege im Beladen gemäß Dänischem Format. Beim Neva 1 erhöhe sich die Anzahl auf eine Schicht von 50 auf 60 Stück im Vergleich mit einem konventionell gestalteten Rosentopf und beim Neva 2 von 40 auf 50 Stück. Für beide Produkte gebe es Versandpaletten gemäß Normpack-Normierung.

Kontakt: Aufderhaar Plastic Industrie BV, Kalkwijk 5, NL-7680 AB Vroomshoop.