Messen

Beteiligung erreicht Rekord

Der von den niederländischen Baumschulen gemeinsam betreute Stand auf der IPM erreicht dieses Jahr sowohl einen Rekord, was die Teilnehmerzahl als auch die Fläche betrifft. Dieses Jahr beteiligen sich 47 Betriebe, darunter 10 mit einem gemeinsamen Stand. Die Gesamtfläche des Stands in Halle 12 beträgt 1.600 Quadratmeter. Am Gemeinschaftsstand sind den Angaben zufolge alle Produktgruppen vom Alleebaum bis zur Wasserpflanze vertreten.

Die Plant Publicity Holland (PPH, NL-2770 AB Boskoop, Tel.: 00 31-1 72-21 75 50, E-Mail: info@pph.nl) nutzt die IPM zur gemeinsamen Öffentlichkeitsarbeit für niederländische Baumschulprodukte, präsentiert das dort verfügbare Werbematerial und steht den Teilnehmern zu Diensten. Im Mittelpunkt steht die Verbraucherkampagne 2008 „Der Garten bewegt mich“. Außerdem wird neues Plakatmaterial vorgestellt. Der PPH-Stand ist ein Forum für Fachkollegen aus dem In- und Ausland.

Das Heft „Bomen, een verademing voor de stad“ (Bäume, damit die Stadt aufatmen kann) lenkt laut PPH die Aufmerksamkeit auf öffentliche Grünflächen. In diesem Heft legen Wissenschaftler die Bedeutung von Bäumen und Sträuchern bei der Bekämpfung der Luftverschmutzung dar. Auch die Initiative „Die grüne Stadt“ steht am PPH-Stand im Rampenlicht.

Die Aussteller im Überblick

Jan Boomkamp Boomkwekerijen und die Lefeber BV, die beide zu Jan Boomkamp Groenbedrijven gehören, haben sich auf die Zucht eines breiten Sortiments Sträucher, (Hecken-)Koniferen und Formbäume spezialisiert. Auf der IPM gilt die Aufmerksamkeit dem großen Sortiment Formbäumen aus eigener Anzucht und den zahlreichen Pinus-Typen.

Kontakt: Jan Boomkamp Boomkwekerijen (NL-7559 JV Hengelo), Tel.: 00 31-74-2 76 66 65, E-Mail: info@jbbk.nl; Le Feber (NL-2771 GX Boskoop), Tel.: 00 31-1 72-21 38 41, E-Mail: info@lefeberbv.nl.

Die Bomkwekerij H. Knol BV hat sich auf die Zucht von Ausgangsmaterial von einem breiten Sortiment Sträuchern und Koniferen spezialisiert. Die meisten Sorten werden in unterschiedlichen Topfgrößen gezüchtet.

Kontakt: Boomkwekerij H. Knol BV (7211 EM Eefde), Marinus Schuurbiers, Tel.: 00 31-5 75-54 02 79, E-Mail: info@knolplant.nl.

Viele einjährige Pflanzen aus Anzuchtschalen werden zur Weiterzucht an forstwirtschaftliche Betriebe in ganz Europa und an Züchter von Unterstämmen und Pflanzgut (Topf und Freiland) geliefert. Eine Spezialität (und Hobby) von De Douglas ist die Selektion abweichender Sämlinge. Derzeit sind über 100 neue abweichende Pflanzen in Veredelung.

Kontakt: De Douglas Boomkwekerijen (NL-4884 AX Wernhout, Andy Domen, Tel.: 00 31-7 65 97 28 63, E-Mail: douglasp@home.nl.

Ad Vromans hat sich auf die Zucht von Pflanzgut für Koniferen und Sträucher im Topf und im Freiland in herausragender Qualität und großen Mengen spezialisiert.

Kontakt: Ad Vromans (NL-5084HL Hilvarenbeek), Ad Vromans, Tel.: 00 31-13-5 05 40 84, E-Mail: info@vromanskwekerijen.nl.

Van den Dool präsentiert die neue Etikettenserie für den 19-Zentimeter-Topf sowie die Neuzüchtungen Cupressocyparis leylandii ‘Relax’ und Chamaecyparis pisifera ‘Sacha’.

Kontakt: van den Doolplant (NL-2742 KR Waddinxveen), Pieter van den Dool , Tel.: 00 31-79-5 93 50 10, E-Mail: Wout@Doolbotanic.com.

Die Sneijers Boomkwekerij BV rückt auf der IPM zwei neue Bodendecker ins Rampenlicht: Euonymus fortunei ‘Golden Harlequin’ und Euonymus fortunei ‘Waldbolwi Goldy’.

Kontakt: Sneijers Boomkwekerij (NL-5741 RE Beek en Donk), Paul Sneijers, Tel.: 00 31-4 92-46 19 63, E-Mail: info@sneijers.com.

SAP Holland hat sich auf den Einkauf und das Sammeln niederländischer Baumschulerzeugnisse für Landschaftsgärtner für den Export in alle Länder Europas spezialisiert. Aufmerksamkeit gilt auf der IPM dem Sortiment der Zehn- und 20- Liter-Heckenpflanzen für die Sommerlieferung und den Forst- und Heckenpflanzen im Zwei-, Drei- und Fünf-Liter-Topf.

Kontakt: SAP Holland (NL-4881 NE Zundert), Martin Curtius, Tel.: 00 31-7 65 97 85 61, E-Mail: martin@sapholland.nl.

De Buurte Kwekerijen hat sich auf die Zucht von Koniferen, Taxus, Buxus, Rhododendren, Hedera und Prunus (sämtliche im Freien und Topf gezüchtet) spezialisiert. Schwerpunkt auf der IPM liegt auf Taxus in großen Größen.

Kontakt: De Buurte Kwekerijen (NL-8167 PC Oene), Gerrit Tessemaker, Tel.: 00 31-5 78-64 14 22, E-Mail: info@debuurte.nl.

Darwin Plants präsentiert zehn neue Sträucher und Kletterpflanzen, beispielsweise Camelia japonica ‘Kerguelen’ und Salix sachalinensis ‘Golden Sunshine’.

Kontakt: Darwinplants (NL-2180 AA Hillegom), Ron van Dijk, Tel.: 00 31-2 52 53 50 00, E-Mail: rvandijk@darwinplants.com.

Auf der IPM zeigt Gebr. Van den Berk großen Bäume in Kombination mit blühenden Rhododendren. Ein Zugpfer ist die Pinus parviflora ‘Glauca’ mit eigenwilligem Wuchs und Nadeln, die außen graublau und innen blauweiß sind.

Kontakt: Boomkwekerij Gebr. Van den Berk (NL-5490AC Sint-Oedenrode), Johan van den Berk, Tel.: 00 31-4 13 48 04 80, E-Mail: info@vdberk.nl.

Plantaz hat sich auf die Zucht großer und exklusiver Pflanzen in einem reichhaltigen Sortiment im Container von 20 bis 250 Litern spezialisiert.

Kontakt: Plantaz (NL-5866 CG Swolgen), Frans Blaazer, Tel.: 00 31-4 78-69 08 02, E-Mail: info@plantaz.nl.

Die Moerings waterplanten kwekerijen BVpräsentiert sein Konzept für Supermärkte. Die Produkte kommen trocken und sauber auf CC-Karren. Das ermöglicht es den Supermärkten, Wasserpflanzen ohne irgendwelches Zutun im Laden zu verkaufen.

Kontakt: R. Moerings Waterplantenkwekerij (NL-4706 RD Roosendaal), Ronald Moerings, Tel.: 00 31-1 65 55 60 94, E-Mail: info@moerings.nl.

Die Engrow BV stellt auf der IPM die “AW-DISK® (Anti Weed Disk)“ vor, eine Abdeckscheibe zur Verwendung bei der Containeranzucht. Neu ist auch „Fertil Dispenser“, damit könnten 600 bis 1.500 Pflanzen in der Stunde eine Düngergabe verabreicht werden.

Kontakt: Engrow (NL-4000 HE Tiel), Tel.: 00 31-3 44 68 25 28, E-Mail: hendfriks@engrow.nl.

Die Boomkwekerij Braspenning BV hat sich auf die Zucht von Rhododendron und Azaleen spezialisiert, aber auch Ziersträucher oder Zwergkoniferen.

Kontakt: Boomkwekerij Braspenning (NL-4881 DN Zundert), Angela Braspenning und Bets Braspenning, Tel.: 00 31-7 65 97 30 80, E-Mail: info@pietbraspenning.nl.

Stekbedrijf Bergs Vermeerderingstechniek hat sich auf die Vermehrung von Lavendel in Sorten und von Sträuchern für den europäischen Markt spezialisiert.

Kontakt: Stekbedrijf Bergs Vermeerderingstechniek (NL-6093 NR Heythuysen), Wim und/oder Loes Bergs, Tel.: 00 31-4 75-49 86 00, E-Mail: info@bergs.nl.

Serpla hat sich auf den Handel mit optisch ansprechenden Gartenpflanzen sowie dem kompletten Sortiment Gartenpflanzen von P9 bis hin zu Alleebäumen und Wasserpflanzen, Stauden und wurzelnackten Heckenpflanzen spezialisiert. Auf der IPM steht Skimmia japonica ‘Magic Marlot’ im Rampenlicht.

Kontakt: Serpla (NL-2771 XT Boskoop), Sjaak Vollebregt, Tel.: 00 31-6 54 97 63 15, E-Mail: sjaak.vollebregt@serpla.nl.

Die Poppelaars BV Baumschulen hat sich auf die Zucht von Heckenpflanzen wie Carpinus betulus, Fagus sylvatica und Taxus baccata sowie Forstpflanzen (wie Quercus robur) in einem schmalen Sortiment spezialisiert.

Kontakt: Poppelaars BV Baumschulen (NL-4881 DN Zundert), Hans Poppelaars, Tel.: 00 31-76-5 97 22 54, E-Mail: info@poppelaarsbv.nl.

Mobilane International zeigt auf der IPM die Mobilane ‘Kant & Klaar Haag’ (Hecke am laufenden Meter). Sie besteht aus einem Metallgitter, das vollständig mit Pflanzen begrünt ist.

Kontakt: Mobilane International (NL-3956 ZE Leersum), Nico Jansen, Tel.: 0031-343 420865,E-Mail: info@mobilane.nl.

Die Baumschule M.C. Stolker hat sich auf größere, lieferbare Pflanzen wie Ilex bis zwei Meter, Fagus, Cedrus bis 2,5 Meter und Picea pungens ‘Hoopsii’ spezialisiert hat.

Kontakt: M.C Stolker (NL-2771 XS Boskoop), Pim, Bram und Daan Stolker, Tel.: 00 31-01 72-21 59 27, E-Mail: info@mcstolker.nl.

Joh. Stolwijk & Söhne präsentiert auf der IPM Hydrangea Hovaria ‘Hayes Starbust’, eine prächtige Hortensie mit gefüllten, an die 20 Zentimeter großen Blüten, lange Blütezeit von Mai bis September.

Kontakt: Joh. Stolwijk & Söhne, Qualitätsbaumschule (NL-2771 AD Boskoop), John oder Frank Stolwijk, Tel.: 00 31-172-213429, E-Mail: info@joh-stolwijk.nl.

Groothuis hat sich auf die Zucht von Taxus, Koniferen, Buxus und Prunus spezialisiert.

Kontakt: Groothuis BV (NL-8424 SP Elsloo), Bonnie Kootstra, Tel.: 0031-561-421 316, E-Mail: info@groothuisbv.com.

Die Baumschule Piet Hanekamp präsentiert auf der IPM eine Serie äußerst pflegeleichter und optisch sehr ansprechender Rosen.

Kontakt: Boomkwekerij Piet Hanekamp (NL-8371 TG Scheerwolde), Q. Hanekamp, Tel.: 0031521 371000, E-Mail: info@piet-hanekamp.nl.

B.D. Rijnbeek Boomkwekerijen aus Boskoop bringt ein breites Sortiment an Ziersträuchern und Rosen, die im Topf und Container gezogen werden.

Kontakt: B.D. Rijnbeek Boomkwekerijen (NL-2771 AC Boskoop), Ben Rijnbeek, Tel.: 0031-172 235757, E-Mail: info@brijnbeek.nl.

Fokkens Coniferen präsentiert auf der IPM ein interessantes Sortiment Koniferen für die Heckenbepflanzung, darunter Thuja occidentalis ‘Brabant’ und ‘Smaragd’. Auch Formschnitt spielt eine Rolle.

Kontakt: Fokkens Coniferen (NL-9418 TA Wijster), Herr Fokkens, Tel.: 0031-621940648.

Handelskwekerij Ibes hat sich auf das Ausgangsmaterial von Ziergräsern spezialisiert, die aus Mittelamerika für den europäischen Markt importiert werden. Die Neuzüchtung Pennisetum setaceum ‘Metallica’ wird auf der IPM vorgestellt.

Kontakt: Handelskwekerij Ibes (NL-6851 DN Huissen), Wim oder Eric Ibes, Tel.: 0031-26 3258483, E-Mail: ibesnl@cs.com.

Roelands Boomkwekerijen hat sich auf die Zucht von Forst- und Heckenpflanzen im Topf (von 2.5 Liter bis 20 Litern) und im Freiland spezialisiert.

Kontakt: Roelands Boomkwekerij v.o.f. (NL- 4881 MH Zundert), Frank und Jack Roelands,Tel.: 0031-76 5972756, E-mail: info@roelandskwekerij.nl.

Die Griffioen Wassenaar BV stellt eine Tribünenpräsentation vor, die den Vorteil hat, dass auch die Wände des Gartencenters zur Pflanzenpräsentation auf Alutischen genutzt werden können und somit nicht nur zur Inselpräsentation. Dem Staudensortiment wurden 60 Sorten hinzugefügt.

Kontakt: Griffioen Wassenaar (NL-2240 CC Wassenaar), Bert Griffioen, Tel.: 0031-70-5177175, E-Mail: info@griffioenwassenaar.nl.

Salixkwekerij Bontekoe hat sich auf die Zucht von Salix auf Stamm im Topf spezialisiert. Bei der IPM liegt der Schwerpunkt auf Salix integra ‘Flamingo’ und Patio-Salix.

Kontakt: Salixkwekerij Bontekoe (NL-2771 WT Boskoop), Peter Bontekoe , Tel.: 0031-172-21493, E-Mail: peter.bontekoe@planet.nl.

Das Motto der internationalen Baumschulmesse Plantarium 2008 lautet „Weltweit Geschäfte machen“. Der Termin wurde um eine Woche verschoben. Die Plantarium findet vom 27. bis 30. August 2008 statt. Das fällt terminlich mit der Herbstmesse der kombinierten Auktionen FloraHolland statt. Die Herbstmesse von FloraHolland findet jetzt in Kombination mit der Plantarium an einem einzigen Ort statt. Dadurch erhöht sich die Messefläche mit fast 8.000 Quadratmeter.

Kontakt: Plantarium 2008, Stichting Vakbeurs voor de Boomkwekerij (NL-2770 AC Boskoop, Tel.: 0031-172 235400, E-Mail: info@plantarium.nl.

Die Baumschule Marcel van Leeuwen lenkt auf der IPM die besondere Aufmerksamkeit auf eine Salix auf einem 40-Zentimeter-Stamm und auf den Besenginster (Cytisus).

Kontakt: Bloomkwekerij Marcel van Leeuwen (NL-2771 NM), Marcel van Leeuwen und Joost van der Wolf, Tel.: 0031-172211948, E-Mail: info@marcelvanleeuwen.nl.

Frühjahrsboten wie Azalea, Andromeda, Acer und Pieris präsentiert die Baumschule Marcel Brand. Marcel Brand bietet aber auch Bambus, Gentiana, Musa, ‘Conica’ und Rhododendron.

Kontakt: Marcel Brand Boomkwekerijen (NL-2771 AB Boskoop), Marcel Brand, Tel.: 0031-172-215531, E-Mail: marcel@marcelbrand.nl.

Die Lodders Boomkwekerijen BV präsentiert Ihr Heckenpflanzenkonzept „10 for 2“. In nur einem Topf werden zehn Heckenpflanzen geliefert, mit denen zwei Meter Hecke gestaltet werden können.

Kontakt: Lodders Boomkwekerijen (NL- 4884 NB Wernhout), Marc Lodders, Tel.: 0031-76 5973786; E-Mail: info@lodders.nl.

Das Internationale Blumenzwiebelzentrum (Internationaal Bloembollen Centrum, IBC) legt seinen Schwerpunkt in diesem Frühjahr auf die Möglichkeiten und Vorteile des Pflanzens von Blumenzwiebeln im Topf, im Garten, auf dem Balkon und der Terrasse.

Kontakt: Internationales Blumenzwiebel Zentrum (NL-2180 AD Hillegom), Jos Eijking, Tel.: 0031-252628960, E-Mail: info@bulbsonline.org.

Heco Stekcultures hat sich auf die Zucht bewurzelter Stecklinge von Baumschulgewächsen spezialisiert. Bei der Teilnahme an der IPM liegt der Schwerpunkt auf Baumschulgewächsen in Stecklingsvermehrern.

Kontakt: Heco Stekcultures (NL-5074 NG Biezenmortel, Kees de Jong, Tel.: 0031-135113396, E-Mail: info@hecostekcultures.nl.

Laurus-Züchtern Gova Europas beliefert unter anderem Exporteure, Großhandel, Gartencenter(-ketten), Abholgroßmärkte, Postversandbetriebe, Verleihfirmen und Gartenarchitekten. Es werden auf der Basis der Zielgruppe gemischte Wagen mit Laurus nobilis in verschiedenen Größen zusammengestellt.

Kontakt: Gova BV (NL-709 RB Nispen), Tel.: 0031-165 365 355, E-Mail: info@gova.nl.

G.P. van Tol hat sich auf die Zucht von Kletterpflanzen, Miniaturrosen, Yucca gloriosa und auch Ruscus ‘John Redmond’ spezialisiert.

Kontakt: Kwekerij G.P. van Tol BV (NL-2811 PC Reeuwijk), Gerard van Tol, Tel.: 0031-182 394784, E-Mail: info@gpvantol.nl.

Bei F.N. Kempen präsentiert auf der IPM neben einem Sortiment optisch attraktiver Baumschulprodukte im Topf auch „Se’sa, the perfect gift“, ein Geschenkartikel, der aus drei Vasen in einem runden Behälter besteht.

Kontakt: F.N. Kempen bv (NL-641 PV Mijdrecht), Tieme van den Haak, Tel.: 0031-297 593589, E-Mail: info@fnkempen.nl.

Die Handelsgärtnerei Altena BV hat ein Angebots- und Verkaufssystem für Gartenpflanzen über das Internet entwickelt, das auf der Zusammenarbeit mit den derzeit 100 niederländischen Lieferanten von Baumschulprodukten und den Abnehmern beruht.

Kontakt: Handelsonderneming Altena (NL-4264 KG Veen), Toni 't Lam oder Gerie van Wijk, Tel.: 0031-416-693402, E-Mail: info@altenabv.nl.

Die Boomkwekerij vof Hoof Zevenaar hat sich auf den Bereich Pflanzgut von Koniferen spezialisiert. Der Betrieb führt ein breites Sortiment im Topf in den Größen sieben bis 10,5 Zentimeter gezüchteter Pflanzen.

Kontakt: vof Hoof Zevenaar (NL-6905 BA Zevenaar), Ralf Hoof, Tel.: 0031-316525424, E-Mail: hoofzevenaar@planet.nl.

Die Borkent Plant BV hat sich auf die Zucht größerer Koniferen spezialisiert. Auf der IPM konzentriert sich Borkent Plant auf das winterharte Sortiment in großen Größen. Alles ist im Topf gezüchtet.

Kontakt: Borkent Plant (NL-7461 PN Rijssen, J. W. Borkent, Tel.: 0031-653527872, E-Mail: borkentplant@planet.nl.

Jac. Uittenbogaard & Zn züchtet und exportiert Blumenzwiebeln, An Gartencenter werden verpackte Zwiebeln geliefert. Jac. Uittenbogaard & Zn hat speziell für die Gartencenter Farbmodule in sechs Farbgruppen entwickelt: Rot, Rosa, Gelb, Weiß, Blau und Orange.

Kontakt: Jac. Uittenbogaard & Zn (NL-2211 TG Noordwijkerhout), Jaap Jan Uittenbogaard, Tel.: 0031-252-373762, E-Mail: jaap-jan@jubholland.nl.

Hebe Center Holland präsentiert auf der IPM die neue Hebe ‘Heartbreaker’. Die Blätter dieses wintergrünen Strauches hat im Frühjahr bis zum Winter einen auffallend weißen Rand. Dann verfärbt sich das Laub inTiefrosa.

Kontakt: Hebe Center Holland (NL-2391 PW Hazerswo), René van Lint, Tel.: 0031-172-586245, E-Mail: info@hebecenterholland.nl.

Gebr. Seuren zeigt auf der IPM zwei Rosen, die schon als die großen Publikumsmagneten 2008 gehandelt werden. Es handelt sich dabei um die Rosa Eden-Rose und die Rosa Leonardo da Vinci-Rose.

Kontakt: Gebr. Seuren Rozenkwekerijen (NL-5973 NB Lottum), J. Seuren, Tel.: 00 31-77-3662550, E-mail: info@seurenroses.nl.

Die Gärtnerei Hoogeveen Klimplanten präsentiert My Natural Inspiration ein. Dieses Konzept wurde speziell für die Supermärkte und ihre Kunden entwickelt. Im Mittelpunkt des Konzepts My Natural Inspiration steht eine zeitgemäß entworfene Verpackung, in der Kletter-, Obst- und Gemüsepflanzen angeboten werden.

Kontakt: Klimplanten kwekerij Hoogeveen (NL-2391 PZ Hazerswoude), Bob Hoogerdijk, Tel.: 0031-172-235790, Email: info@siemhoogeveen.nl.

Auf der IPM legt Dick Blom den Schwerpunkt auf das Sortiment von 30 Cytisus-Kultivaren, einheitlichen Produkten sowohl als Strauch als auf Stamm im 1,5-Container in den Größen 30, 40 und 60 Zentimeter, Stamm im Drei- oder Fünf-Liter-Topf in den Farben Gelb, Weiß, Rot, Orange, Gelb/Rot und auch in mehreren zweifarbigen Sorten.

Kontakt: Dick Blom Boomkwekerijen (NL-2771 RZ Boskoop), Dick Blom, Tel.: 0031-172-215597, Internet: www.dickblom.nl.