Messen

Betriebswirtschaftliche Software

Dataverde zeigt auf der GaLaBau 2010 in Nürnberg zahlreiche Neuerungen der betriebswirtschaftlichen Software MOS'aik-GaLa, die speziell auf die Belange des GaLaBau's zugeschnitten ist.

Für den Einstieg in MOS'aik-GaLa stehen je nach Anforderung und Betriebsgröße fertige Software-Editionen (Basis-, Komfort- und Premium-Edition) mit allen wichtigen Programm- und Auswertungsfunktionen zur Verfügung. Weitere Module und Schnittstellen können dann beliebig eingesetzt werden. Vor allem die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten für den mobilen Einsatz mit Notebooks, Tablett-PC's, PDA's oder Online über Terminalserver sorgen für Zeit- und Informationsoptimierung im Tagesgeschäft, so Dataverde.

Eine Zusammenführung zwischen MOS'aik und Outlook sowie PDA, MDA oder Smartphone hat den Vorteil einer einheitlichen Übersicht für eine effiziente Planung der Termine und Kontakte. Neben dieser standardisierten Outlook-Synchronisation bietet MOS'aik-GaLa jetzt auch verfeinerte Projekt- und Baustellenplanung an: Mit dem Modul „Grafische Disposition“ können Disponenten im laufenden Tagesgeschäft Aufträge und Arbeiten terminieren, Mitarbeiter, Teams und Maschinen zuteilen und überwachen.

Des Weiteren werden spezielle Module wie die mobile Zeiterfassung, Logistik für die Materialdisposition sowie weitere Schnittstellen (KER, VectorWorks, MAREON) vorgestellt.

Kontakt: Dataverde GmbH, Hauert 14, 44227 Dortmund, Tel.: 0231-97573-0, E-Mail: info@dataverde.de, Internet: www.dataverde.de.