Messen

BGM für die Branche

Die Vereinigung Deutscher Blumengroßmärkte (VDB) wird nach eigenen Angaben auch 2008 die besondere Beziehung zum Blumenfachhandel auf der IPM wieder unter Beweis stellen. Gemeinsam mit dem Fachverband Deutscher Floristen (FDF) wird auf der Leitmesse der „Grünen Branche“ eine Floristik-Show auf hohem internationalem Niveau präsentiert. Es geht um eine interkulturelle Begegnung, bei der Floral-Stylisten aus Korea sich mit Top-Floristen aus Deutschland dem Thema Orchideen annehmen.

Aus Korea wird für diese Show Helena Kim erwartet, die in Seoul eine Schule für Floristen leitet. Ihr zur Seite steht die ausgebildete Floral-Stylistin Lim Hyeon Chung, ebenfalls aus Süd-Korea. Von deutscher Seite werden die deutsche Floristmeisterin Tanja Uhl sowie der deutsche Floristmeister Stefan Prinz teilnehmen. Beide sind erfahrene FDF-Referenten und genießen in der Branche einen ausgezeichneten Ruf.

„Die Show soll eine attraktive Symbiose aus anspruchsvoller Floristik und einer landestypischen koreanischer Performance sein“, verspricht Hans-Georg Biller, Vorstandsvorsitzender der VDB. Die auch auf der IPM mit einem Stand (Halle 1, Stand 117) vertretenen Großmärkte des VDB unterstützen diese Show. Neben einem finanziellen Engagement natürlich auch mit herrlichen Topf- und Schnittorchideen sowie Frühlingsblumen.

Auf die Ergebnisse darf man gespannt sein. Zum einen, weil in Asien Orchideen eine ganz besondere Rolle in der Floristik spielen. Zum anderen, weil es sprichwörtlich durch die Blume zu einem interkulturellen Austausch zwischen asiatischen und europäischen Floristen und Gestaltungsideen kommen wird. „Gerade auf Messen wie der IPM bietet sich doch die Gelegenheit, einmal über den Tellerrand zu schauen und den unterschiedlichen Gestaltungsformen Raum zu bieten“, kommentiert Hans-Georg Biller die Intensionen.

Die Show mit dem Titel „Florales aus dem Land der Morgenstille“ wird auch ein akustisches Highlight. Koreanische Musik, gespielt auf landestypischen Instrumenten, wird den Hintergrund zu der Orchideen-Show liefern. Ein Konzept, das, abgewandelt auf die hiesigen Bedingungen, sicher auch in deutschen Blumenfachgeschäften für Begeisterung bei den Kunden sorgen kann. Mit einem Satz: Es gibt viel zu sehen, viel zu hören und viel zu lernen auf der IPM.

„Florales aus dem Land der Morgenstille“ – Event-Bühne in Green City, Halle 1A, am Freitag, 25. Januar, ab 15.00 Uhr und am Samstag, 26. Januar, ab 11.30 Uhr.

• Halle 1, Stand 177