Messen

Cabrio Venlo

Seit Mitte dieses Jahres bietet Siedenburger Gewächshausbau (Rahden) eine Erweiterungsmöglichkeit für Verkaufsgewächshausanlagen in Venlo-Bauweise mit Cabriodach-Ausführung an.

Bei dieser Weiterentwicklung lasse sich das Dach nahezu komplett öffnen (85 Prozent). Die Rinnenbreite sei so gewählt, dass eine Begehung des Daches möglich sei. Als Dacheindeckung ist eine Stegdreifachplatte in 16 Millimetern Stärke vorgesehen.

Weiterhin präsentiert das Rahdener Unternehmen nach eigenen Angaben auf der diesjährigen Hortec erste Praxisbeispiele der auf der IPM vorgestellten und mit der Indega-Plakette prämierten Motoransteuerung mit Frequenzumrichter für Elektro-Wellen-Antriebe mit elektronischer, intelligenter Ansteuerung von Rielect. Zudem zeige Siedenburger anhand eines Modells Neuentwicklungen bei hochtransparenten Glaseindeckungen sowie Glas-Folien-Kombinationen.

Kontakt: Siedenburger Gewächshausbau GmbH & Co.KG, Auf der Welle 10, 32369 Rahden, Tel.: 0 57 71-91 90, E-Mail: info@siedenburger.de, Internet: www.siedenburger.de.

• Halle 1, Stand B38