Messen

Chaps jetzt auch in orange

Chaps & More (32130 Enger) stellt auf der GaLaBau die neu entwickelten Chaps in den Warnfarben orange nach DIN EN 471 vor.

Der Beinschutz ist nach Firmenangaben wasserfest und sehr strapazierfähig, so dass fliegende Steine oder Scherben das Material nicht beschädigen. Zudem sei es durch die besondere Beschichtung atmungsaktiv. Die neuen Chaps sollten vor allem bei Arbeiten an Straßen der Gefahrenklasse eins bis drei getragen werden. Neben den Freischneidarbeiten schützen die Chaps die Beine auch vor Wasserrückschlag mit dem Hochdruckreiniger. Chaps & More zeigt außerdem verschiedene Modelle für kniende Arbeiten sowie weitere Nässeschutzmodelle und Gamaschen.

Kontakt: Chaps & More, Tel.: 05224-994532, Fax: -79893, www.chaps-and-more.de.

Halle 6 Stand 136