Messen

Cyclamen, Küribs oder Zinnia

Zur diesjährigen IPM in Essen stellt N. L. Chrestensen (99034 Erfurt) gleich mehrere Neuheiten vor.

Zum Beispiel Cyclamen. Hier gibt es zahlreiche Sortengruppen mit unterschiedlicher Blütengröße, grünem oder silbrigem Laub oder auch Sorten zum Schnitt. Ergänzt werden sie durch besondere Blütenfarben und -formen, wie der behaarten ‘Barbarossa’ oder der zweifarbigen ‘Striata’. Auch Formen mit gewellten oder gefransten Blüten finden sich im Sortiment. ‘Frou Frou Mischung’ F1 ist die erste Minicyclame mit gefransten Blüten. Sie sei eine auffällige Bereicherung des kleinblütigen Cyclamen-Sortimentes.

‘Blue Magic’ ist nach eigenen Angaben ein hübscher Minikürbis mit zart hellblauer Farbe, bauchiger Form und an beiden Enden zugespitzt. Die zwei bis 2,5 Kilogramm schweren Früchten mit dunkelgelbem Fruchtfleisch haben ein feines, nussiges Aroma. ‘Blue Magic’ könne bis zu sieben Monaten gelagert werden.

Nach erfolgreicher Aufnahme der ‘Magellan-Mischung’ in das Lieferprogramm von N. L. Chrestensen bietet das Züchtungsunternehmen jetzt diese Serie auch in fünf Einzelfarben an. Alle Sorten haben gut gefüllte Blüten, einen kompakten gleichmäßigen Wuchs und werden 30 bis 35 Zentimeter hoch. Besonders geeignet seien sie für die Bepflanzung von Beeten, Rabatten, Balkonkästen und Schalen.

Bei Petunien wurde das Sortiment um drei attraktive Sorten ergänzt: ‘Mirage Red Morn’, ‘Mirage Salmon Morn’ und ‘Mirage Lavender Glow’. Die intensive Leuchtkraft dieser drei Sorten werde durch die neonfarbenen Blüte hervorgerufen.

Eragrostis elliotii ‘Wind Dancer’ ist ein zartes Ziergras für den Garten, lässt sich aber auch gut in der Trockenbinderei verwenden.

lDrei neue Sorten ergänzen das Angebot bei Hornveilchen. Besonders auffällig sei ‘Angel Tiger Eye’ mit ihrer kräftigen Strichelung auf gelben Grund.

Kontakt: N. L. Chrestensen, Erfurter Samen- und Pflanzenzucht GmbH, Postfach 800854, 99034 Erfurt, Tel.: 03 61-2 24 50, Internet: www.chrestensen.de.