Messen

Damit der Garten aufblüht

Auf der IPM in Essen präsentiert die Rheinbraun Brennstoff GmbH sein Sortiment für den Gartenbau, das in Anlehnung an die nach eigenen Angaben erfolgreichen „Heiz-Profi“- und „Grill-Profi“-Produkte im Bereich Heizen und Grillen unter dem Markennamen „Natur-Profi“ angeboten wird.

Basis des Premium-Sortiments für Blumenerde und Bodenverbesserer sei der Rohstoff Xylit, eine organische Substanz aus Holzeinschlüssen in der Rohbraunkohle, die im Tagebau gefördert wird. Speziell aufbereitet eigne sich dieses Material für den Einsatz im Gartenbau. Ähnlich wie Torf habe es einen niedrigen pH-Wert, sei stickstoffstabil und zersetz sich nur langsam.

In Kombination mit weiteren nach RAL- und RHP-gütegesicherten Rohstoffen habe die Rheinbraun Brennstoff GmbH daraus gemeinsam mit dem Unternehmen „horticon“ eine komplette Produktlinie für den Garten entwickelt. Neben Blumen- und Pflanzerde zähle dazu eine spezielle Balkon- und Kübelpflanzenerde mit Blähschiefer für eine langanhaltend gute Struktur in Kästen und großen Pflanzgefäßen.

Die torffreie „Natur-Profi“-Graberde werde in verschiedenen Gebindegrößen angeboten und könne auf allen Friedhöfen verwendet werden, auf denen laut Satzung kein Torf erlaubt ist. Beim Rindenmulch werde aufgrund der Nachfrage nur dekorative Kiefernrinde abgefüllt. Zur Bodenverbesserung werde ein geperlter Gartenkalk angeboten, der sich staubfrei ausbringen lasse und ausgesuchte Spurenelemente enthalte.

Im neuen Gewand ergänze der Perlhumus das „Natur-Profi“-Sortiment bei den Bodenverbesserern. Das Produkt basiere auf aufbereiteter Rohbraunkohle (Leonardit) mit einem hohen Gehalt organischer Substanz und besitze eine hohe, ausgewogene Konzentration verfügbarer Humin- und Fulvosäuren. Perlhumus sorge für eine schnelle und intensive Anreicherung des Bodens mit aktiven Huminstoffen und erzeugeso einelangfristige Bodenfruchtbarkeit.

Kontakt: RWE Rheinbraun Brennstoff GmbH, Ludwigstraße, 50226 Frechen.

• Halle 1, Stand 210