Messen

Deko für den Garten

Kleine Hingucker unter anderem für den Garten zeigt Gustav Liebermann (96465 Neustadt bei Coburg) auf der Spoga in Köln.

Dazu gehört unter anderem die Nachbildung eines chinesischen Soldaten in verschiedenen Farbvariationen. Das Motiv ist weltweit bekannt geworden durch die Entdeckung der sagenhaften Terrakottaarmee des Kaisers Qin Shi Huang Di, der sich auf seiner letzten Reise in die andere Welt von einer gewaltigen Armee aus 8 000 Terrakottakriegern begleiten ließ, informiert der Hersteller.

Erstmalig stellt Gustav Liebermann den Größten ihm bekannten Solar-Gartenzwerg auf der Spoga aus. Der Zwerg ist etwa einen Meter groß und hält eine hängende Solarlampe in der Hand. Wahlweise kann man die Solarlampe durch eine Petroleumlampe austauschen. Die Solarlampe wird mittels NiMH-Akku betrieben, der sich bei Sonnenlicht auflädt. Sobald es dunkel wird, schalte sich die Lampe automatisch ein.

Damit Singvögel nicht dursten müssen, hat Liebermann eine Vogeltränke entwickelt. So kann man ihnen beim Baden und Trinken im Garten zuzuschauen.

Ein dekoratives Sortiment von weihnachtlichen Figuren zum Schmücken von Garten, Haustür oder Wohnung präsentiert Liebermann auf der Spoga. Es besteht aus Figuren mit Solarleuchten, Teelichtern oder zum Dekorieren mit Tannenzweigen – egal ob „goldig“ oder eher „weihnachtlich-bunt“.

Kontakt: Gustav Liebermann GmbH & Co. KG, Ketschenbacher Straße 165, 96465 Neustadt bei Coburg, Tel.: 0 95 58-21 93.