Messen

Den Garten ins rechte Licht rücken

Schego präsentiert auf der GaLaBau in Nürnberg sein schegoLux-Lichtsystem für Garten und Teich. Das Baukastenprinzip und das Zwölf-Volt-Stecksystem ermöglichen jedem Gartenfreund, die Highlights seines Gartens durch individuelle Lichtakzente in Szene zu setzen, verspricht der Hersteller.

Die Beleuchtungseinheiten in zeitlos schlichtem Design und Edelstahloptik garantieren laut Schego durch umfangreiche Grundausstattung und zahlreiches optional erhältliches Zubehör ein hohes Maß an gestalterischer Freiheit. Unterschiedliche Leuchtmittel in LED- und Halogentechnik ermöglichen die Auswahl der passenden Farbe und Intensität für jeden Lichtakzent bei geringem Energieverbrauch.

Zur GaLaBau 2010 wurde das System um einen kleineren Strahler mit fest eingebauter Ein-Watt-Power-LED erweitert. Die größeren Strahler „spot“ und „max“ sind wahlweise mit oder ohne Blendschutz erhältlich. Neue Power-LED-Leuchtmittel mit geringerem Verbrauch und verbesserter Lichtausbeute komplettieren die Ergänzungen, die das Beleuchtungssystem aufwerten.

Mit dem schegoLLux-Lichtsystem werden nach eigenen Angaben Garten und Teich ins richtige Licht gerückt.

Kontakt: Schego Schemel & Goetz GmbH & Co KG, Elektrogerätebau, Schreberstraße 14, 63069 Offenbach am Main, Tel.: 069-835748, Fax: 069-847181, E-Mail: info@schego.de, Internet: www.schego.de.