Messen

Der Duft des Waldes

Funghi Mara ist bereits seit 30 Jahren im Bereich der Myzel- und Substratherstellung für den hobbymäßigen Pilzanbau tätig. Mit der „Beimpften Pilausrüstung“ haben Pilzfreunde auf der Gafa erstmals Gelegenheit sich den Duft des Waldes auf neue und einfache Weise ins Haus zu holen.

Bei der „Beimpften Pilzausrüstung“ handelt es sich um Tafeln aus Pappelholzfasern, in denen sich bereits im Innern das Myzel entwickelt. Funghi Mara bringt diese Tafeln erst auf den Markt, wenn sie bereits vollständig durchwachsen sind und Aufschwellungen die ersten Pilze ankündigen. In diesem Status sei die größte Produktionssicherheit gewährleistet. Zudem ermögliche das leichte Substrat niedrige Transportkosten und wenig Platz für die Lagerung.

Was die Pilzsorten anbelangt bietet Funghi Mara eine an Shii-take, Träuschling, Austernpilz, Kräuterseitling, Gold- und Liebespilz. Die Pilze ließen sich sowohl im Haus als auch im Garten züchten.

Kontakt: Funghi Mara, I-40016 San Giorgio di Piano.