Messen

Design in Metall

Zur Gafa 2004 stellt das Unternehmen Förster Produktneuheiten vor, die gestalterisch und funktional Besonderes zu bieten haben.

In Zusammenarbeit mit dem Hamburger Designer Michael Koenig entwickelte Förster ein Stehtablett in modernem, schlichtem Design. Es werde in zwei Größen und drei Farben (elfenbeingelb, rot und grafitgrau) zur Selbstmontage angeboten. Die Idee der Stehtabletts sei simpel und funktionell. Das kleinere sei als Beistellmöglichkeit zur Sonnenliege oder zur Couch gedacht, das größere Modell für den Gartentisch oder die Terrasse. Durch die spezielle Pulverbeschichtung sei das Stehtablett langlebig und für den Einsatz im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon geeignet.

Als weitere Neuheiten stellt Förster die beiden Design-Blumenkübel „Castello“ und „Mercato“ aus matt-pulverbeschichtetem Blech vor. Castello, der vom Wuppertaler Designer Roland Cölln geschaffen wurde, komme in frischen Farben und einer Nietenoptik daher. Mercato, ein Werksentwurf von Förster, habe Tragegriffe. Beide Kübel gebe es in zwei Größen und mehreren Farben. Schön ist laut Hersteller, dass mit elfenbein und grafitgrau auch Farben dabei sind, die man sonst nicht so häufig sieht. Die Kübel seien für den Garten, Hauseingang, Terrasse oder Balkon konzipiert.

Neu überarbeitet wurde auch laut Förster das „Vogelhaus Birdy“. Es besteche nun durch noch mehr Funktionalität und behalte dabei unverändert sein modernes Design. Es werde in drei Farben angeboten und könne verschieden platziert werden. Das Vogelhaus werde in einem Set geliefert, welches die Alternative zwischen Hängen und Stellen in verschieden Höhen biete.

Kontakt: Wilhelm Förster KG, 58553 Halver.

• Halle 14.1, Stand C 61/D 60