Messen

Dialog mit der Branche für optimale Öffentlichkeitsarbeit

Seit November entwickelt die Förderungsgesellschaft Gartenbau mbH (FGG) eine produktübergreifende Öffentlichkeitsarbeit für gartenbauliche Produkte und Dienstleistungen. Unter dem Namen „Günes Medienhaus – Informationsbüro Gartenbau“ (GMH) wird sich der neue Dienstleister auf der IPM 2010 in Essen vorstellen. Michael Legrand, zuständiger Pro- jektmanager für Public Relations bei der FGG, dazu: „Die IPM als führende Messe für den Gartenbau bietet die Chance, die Arbeit des Grünen Medienhauses vorzustellen und vor allen Dingen im direkten Dialog mit der Branche Anregungen aufzugreifen und Konzeptideen zu diskutieren“. Das „Grüne Medienhaus“ finden Sie auf der IPM in Halle 1A, „Green City“, im Infocenter Gartenbau.

Kontakt: Michael Legrand, Grünes Medienhaus, Abt. der Förderungsgesellschaft Gartenbau mbH, Godesberger Allee 142-148, 53175 Bonn, Tel.: 02 28-8 10 02-27, Fax: -8 10 02-47, E-Mail: info@gruenes-medienhaus.de.