Messen

Dienstleistung erweitert

Die Schell GmbH (82281 Egenhofen) hat sein Dienstleistungsangebot erweitert und bietet nun gezielt Schulungen für die Betriebe mit RAM-Klimacomputern an.

Ziel sei es, vorhandene Kulturprogramme zu erläutern und neue beziehungsweise verbesserte Kulturstrategien zu erklären. Ein Nebeneffekt der Schulungen sei das Aufzeigen verschiedener, möglicher Energieeinsparungen mit einfachen, meist bereits vorhandenen Mittel.

Auf der IPM in Essen stellt Schell dem Fachpublikum unter anderem auch sein kompaktes Bewässerungspaket, bestehend aus Steuerung und Regelung (Schaltschrank, Klimacomputer, Software) auf Basis RAM, vor. Das Bewässerungspaket sei einsetzbar für neue Bewässerungsanlagen, für bestehende Anlagen sowie Düngemischer und auch für Fremdfabrikate. Es seien bis zu 80 Bewässerungsventile ansteuerbar, ebenso Dünger, pH-Steuerung und Beckenauswahl.

Für Öl- und Gaskessel hat Schell den Angaben zufolge jetzt eine einfache, aber robuste Lösung als Ersatz für Original Kesselschaltfelder, welche oft nicht für den Einsatz in Gartenbaubetrieben konzipiert sind.

Kontakt: Schell GmbH, Tulpenstraße 8, 82281 Egenhofen, Tel.: 0 81 34-55 46 47, Internet: www.schellgmbh.de.