Messen

Effektives Mähen

Das neue Kombi-Mähdeck von Husqvarna erlaube dem Benutzer des ZTH-Mähers jetzt die Auswahl zwischen Heckauswurf und BioClip, der das Mähgut fein zerkleinert. Das Mähdeck, welches aus einem Stück gefertigt ist, besteht aus einem 4,5 Millimeter dicken Stahlgehäuse und verspreche eine sehr hohe Haltbarkeit. Außerdem seien die

Mähresultate sehr gut. Als weitere Vorteile nennt das Unternehmen die verbesserte Manövrierfähigkeit und die durch das speziell geformte Mähdeck minimierte Steinschlag-

Gefahr.

Das Mähen mit einem Husqvarna ZTH verspreche ein sehr effektives Mähen. Der Mäher ist sehr schnell (die Mähgeschwindigkeit könne bis zu 18 Kilometer pro Stunde betragen) und sei somit auch sehr kosteneffizient. Die Lenkung des Mähers erfolgt über die Betätigung der zwei Hebel am Fahrersitz. Das Wenden auf der Stelle sei mit diesen Mähern kein Problem. Die Husqvarna ZTH- Mäher werden in drei verschiedenen Größen mit unterschiedlichen Motoren angeboten. Jedes Modell könne optional mit unterschiedlichen Mähdecks ausgestattet werden.

Die Produktpalette umfasst:

iZ21: Motor: Kawasaki V-Twin , 15,4 Kilowatt/21 PS, Schnittbreite: 122 Zentimeter (Kombi/Seitenauswurf)

LZ25: Motor: Kawasaki FH721V, 18,5 Kilowatt/25 PS, Schnittbreite: 132 Zentimeter (Kombi/Seitenauswurf), 155 Zentimeter (Kombi/Seitenauswurf)

BZ27 D: Motor: Daihatsu DM 950D Diesel, 20,1 Kilowatt/27 PS, Schnittbreite: 155 Zentimeter (Kombi/Seitenauswurf)

BZ 34 D: Motor: Daihatsu DM 954TD TurboDiesel, 25 Kilowatt/34 PS, Schnittbreite: 155 Zentimeter (Kombi/Seitenauswurf), 183 Zentimeter (Seitenauswurf)

Kontakt: Husqvarna Deutschland GmbH, Julius-Hofmann-Straße 4, 97469 Gochsheim, Tel.: 49(0)9721-764-0, Fax: +49(0)9721-764-101, www.husqvarna.de.

Halle 9, Stand 305